Aktuelle Fachbeiträge

Es liegen 51 Beiträge mit dem Stichwort "Begutachtung" vor:

10.11.2017 D: Konzepte und Politik Fuchs: Beitrag D50-2017

19.09.2017 D: Konzepte und Politik Dillbahner/Nachtschatt/Liebsch: Beitrag D39-2017

24.06.2016 C: Sozialmedizin und Begutachtung Schimank: Beitrag C3-2016

12.05.2015 C: Sozialmedizin und Begutachtung Hausotter: Beitrag C3-2015

05.03.2015 C: Sozialmedizin und Begutachtung Hausotter: Beitrag C1-2015

14.08.2014 C: Sozialmedizin und Begutachtung Marchi/Viehmeier: Diskussionsbeitrag C16-2014

05.08.2014 C: Sozialmedizin und Begutachtung Ramm/Hlava: Diskussionsbeitrag C15-2014

15.04.2014 C: Sozialmedizin und Begutachtung Ramm/Hlava: Diskussionsbeitrag C9-2014

10.04.2014 C: Sozialmedizin und Begutachtung Hansen: Diskussionsbeitrag C8-2014

09.04.2014 C: Sozialmedizin und Begutachtung Hlava: Diskussionsbeitrag C7-2014

Neue Kommentare zu Fachbeiträgen

Benno Schäfer schrieb am 21.12.2017 zu Beitrag C5-2015:

Gesetze werden novelliert. Im Beamtenrecht fehlt bisher eine entsprechende Übergangsregelung. Diese müßte geschaffen werden. mehr lesen 

Dr. Sabine Wendt schrieb am 20.12.2017 zu Beitrag B14-2015:

Sehr geehrte Frau Friedrich-Fuchs, ich möchte die Ausführungen von Frau Gast-Schimank vom 11.12.2018 noch ergänzen: 1. Der im Werkstattvertrag geregelte Urlaubsanspruch sollte länger sein, als der Mindesturlaub nach dem Bundesurlaubsgesetz. So gilt ... mehr lesen

Frank Hagenstein schrieb am 20.12.2017 zu Beitrag D52-2017:

Guten Tag, Herr Rosenow, es ging mir nicht darum, die Frage zu klären, ob die Entscheidungen des BVerfG für die Auslegung des § 42a Abs. 6 Satz 2 SGB XII in der ab dem Jahre 2020 gültigen Fassung eine Rolle spielen, sondern ... mehr lesen

Roland Rosenow schrieb am19.12.2017 zu Beitrag D52-2017:

Zum Kommentar von Frank Hagenstein: Für die Frage, wie § 42a Abs. 6 Satz 2 SGB XII in der Fassung, die ab 2020 gilt, auszulegen ist, spielt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes aus mehreren Gründen keine Rolle ... mehr lesen

Frank Hagenstein schrieb am 19.12.2017 zu Beitrag D52-2017:

Eine Anmerkung zu folgender Aussage: "Denn der Gesetzgeber ist von Verfassungs wegen verpflichtet, das soziokulturelle Existenzminimum nachvollziehbar zu bestimmen... mehr lesen

Filter nach Kategorie

Suche nach Begriffen

Newsletter

Wir senden Ihnen regelmäßig Hinweise auf die neuesten Fachbeiträge und Informationen aus dem Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht per E-Mail zu.

Newsletter abonnieren

Sammelbände

Lesen Sie Fachbeiträge in der Druckfassung. Die Sammelbände der Jahrgänge 2010 bis 2016 können Sie auf der Webseite der DVfR bestellen:  

Zur Bestellung

Veranstaltungen

Termine und Veranstaltungen aus den Bereichen Rehabilitation und Teilhabe finden Sie im

Veranstaltungskalender