Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR)

Die BAR ist die gemeinsame Plattform der Rehabilitationsträger, sie versteht sich aber auch als Interessenvertretung für Rehabilitation und Teilhabe insgesamt. Im Zusammenspiel mit Fachdisziplinen, Berufsgruppen und Betroffenen hat sie sich zum Ziel gesetzt, eine lückenlose und zielgenaue Rehabilitation zu gewährleisten.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR) ist die gemeinsame Plattform

  • der Deutschen Rentenversicherung Bund
  • der Bundesagentur für Arbeit
  • der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung
  • der gesetzlichen Krankenversicherung
  • des Spitzenverbandes der landwirtschaftlichen Sozialversicherung
  • der Bundesländer
  • der Spitzenverbände der Sozialpartner
  • der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen
  • der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe sowie
  • der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

zur Förderung und Koordinierung der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen.

Satzungsgemäß ist es primäres Ziel und Anliegen der BAR, darauf hinzuwirken, dass die Leistungen der Rehabilitation nach gleichen Grundsätzen zum Wohle der behinderten und chronisch kranken Menschen durchgeführt werden.  

Die BAR informiert in einer Vielzahl von verschiedenen Publikationen über das gesamte Themenspektrum der Rehabilitation. Auf den Internetseiten der BAR können Sie einige Dokumente auch in gedruckter Form bestellen.

www.bar-frankfurt.de

Hinweise auf die Gemeinsamen Empfehlungen der BAR finden sich auch in der Infothek.

(Quelle: Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V.)

Stand: 26.01.2016


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Hinweise zum Mitmachen

Wir laden Sie ein, Beiträge zu kommentieren – und als Autor oder Autorin eigene Beiträge für das Glossar oder für den Portalbereich Fachbeiträge zu schreiben.

Hinweise zum Verfassen von Fachbeiträgen

Gerne können Sie einen Glossarbegriff vorschlagen – bitte schreiben Sie uns an info@reha-recht.de