21.05.2013 D: Konzepte und Politik Schütte: Diskussionsbeitrag D13-2013

Abschied von der "Eingliederungshilfe" – Ein Leistungsgesetz zur sozialen Teilhabe für Menschen mit Behinderungen? – Teil 1

Der folgende Beitrag ist der erste Teil einer dreiteiligen Reihe, die sich mit der Reform der Eingliederungshilfe befasst. Mit dem ersten Teil wird einführend ein Überblick zum Thema gegeben und der Problemstand der gegenwärtigen Regelungen im Recht der Sozialhilfe diskutiert. Im Weiteren thematisiert der Autor die Beratungsergebnisse in den Gremien der Arbeits- und Sozialministerkonferenz.

Dieser Beitrag (Teil 1) wurde zuerst im Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge – NDV (Ausgabe Dezember 2012, S. 575–585) veröffentlicht.

(Zitiervorschlag: Schütte: Abschied von der "Eingliederungshilfe" – Ein Leistungsgesetz zur sozialen Teilhabe für Menschen mit Behinderungen? – Teil 1; Forum D, Beitrag D13-2013 unter www.reha-recht.de; 21.05.2013)


Stichwörter:

Eingliederungshilfe, Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK), Bundesteilhabegesetz (BTHG), Reform der Eingliederungshilfe


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben