06.12.2012 D: Konzepte und Politik Ramm/Hlava: Diskussionsbeitrag D20-2012

Tagungsbeitrag zu den Ergebnissen der Arbeitsgruppe
„Bedarfsfeststellung und Begutachtung in der Rehabilitation“
des 6. Reha-Rechtstages in Kassel

(Zitiervorschlag: Ramm/Hlava: Tagungsbeitrag zu den Ergebnissen der Arbeitsgruppe
„Bedarfsfeststellung und Begutachtung in der Rehabilitation“ des 6. Reha-Rechtstages in Kassel; Forum D, Beitrag D20-2012 unter www.reha-recht.de; 06.12.2012)

Im Rahmen des 6. Deutschen REHA-Rechtstags wurde in der Arbeitsgruppe 2 das Thema „Bedarfsfeststellung und Begutachtung in der Rehabilitation“ erörtert. In diesem Beitrag wird über die Impulsreferate, die Diskussion und die wichtigsten Ergebnisse informiert. Insbesondere diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Bedeutung und Effektivität des einstweiligen Rechtsschutzes und die Gestaltung von Gutachten, auch im Hinblick auf die Beurteilung von Kontextfaktoren.

 


Stichwörter:

Bedarfsfeststellung, Begutachtung, Einstweiliger Rechtsschutz, Gutachten, Datenschutz


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben