01.10.2003 A: Sozialrecht Gagel: Info 02 | 2003

Reisekosten für tägliche Heimfahrt (§ 53 SGB IX)

(Zitiervorschlag: Gagel "Reisekosten für tägliche Heimfahrt (§53 SGB IX)" in Gagel/Schian, Diskussionsforum A Info Nr. 2/2003 auf www.reha-recht.de)

Das in diesem Info behandelte Urteil des Bundessozialgerichts befasst sich mit einem Fall, bei dem zwar noch § 110 SGB III a.F. anwendbar war, dessen Bedeutung aber vor allem in der Auslegung von § 53 SGB IX und der damit verbundenen Stärkung der Selbstbestimmung liegt. Danach dürfen Reisekosten für tägliche Heimfahrt von einer auswärtigen Maßnahme zur Teilhabe am Arbeitsleben nicht auf die Höhe der Kosten beschränkt werden, die bei auswärtiger Unterbringung entstehen würden.


Stichwörter:

Fahrtkosten, Berufliche Bildungsmaßnahme, Weiterbildung, Unterkunftskosten


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben