21.03.2019 Verwaltung, Verbände, Organisationen

Aktionspläne für Inklusion in Wirtschaftsunternehmen

Mit Aktionsplänen unterstreichen Unternehmen und Betriebe, dass sie Inklusion aktiv umsetzen wollen. Als erstes Medienunternehmen hat nun Axel Springer einen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) veröffentlicht.

Aktionspläne fördern mit konkreten Zielen und Maßnahmen die Umsetzung der UN-BRK in die Praxis und damit die Chancengleichheit von Menschen mit und ohne Behinderung. 2011 machte die Bundesregierung mit dem Nationalen Aktionsplan den Anfang. Bundesländer, Organisationen und Unternehmen folgten. Inklusive Unternehmen verpflichten sich bspw. zur kontinuierlichen Verbesserung ihrer Rahmenbedingungen wie inklusive Arbeitsplatzgestaltung oder Barrierefreiheit.

Laut dem UnternehmensForum, einer Arbeitgeberinitative zur Förderung der Inklusion, gehört das Mitgliedsunternehmen Axel Springer nun zu zwölf Unternehmen bundesweit, die sich mit Aktionsplänen verpflichten, die UN-BRK aktiv umzusetzen. Anfang 2019 habe auch das Mitgliedsunternehmen Randstad seinen Aktionsplan initiiert. Im vergangenen Jahr hatte als erste Bank die Commerzbank ihren Aktionsplan vorgestellt.

Unter den 100 größten Unternehmen in Deutschland gibt es Aktionspläne auch bei der Deutschen Bahn, der Deutschen Telekom, Fraport, Boehringer Ingelheim, RWE, Sanofi und SAP.

„Inklusion bietet Unternehmen gleich mehrere Vorteile: Fachkräftesicherung, loyale Mitarbeiter, die Stärkung der Arbeitgebermarke, Mehrwert durch Vielfalt, Erhalt von Know-how und last but not least finanzielle Vorteile,“ sagte Olaf Guttzeit, Vorstandsvorsitzender des UnternehmensForums.

Weitere Informationen:

Das UnternehmensForum hat unter folgendem Link Aktionspläne von Mitgliedsunternehmen veröffentlicht: Aktionspläne – So gelingt Inklusion im Unternehmen

Unter gemeinsam-einfach-machen.de finden sich ebenfalls Beispiele: Aktionspläne der Unternehmen

(Quelle: UnternehmensForum)


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben