20.03.2018 Verwaltung, Verbände, Organisationen

„BTHG-Kompass“ unterstützt Orientierung im Bundesteilhabegesetz

Im Rahmen des Projektes „Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz“ des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. informiert der „BTHG-Kompass“ seit März 2018 online über wesentliche Inhalte des Bundesteilhabegesetzes (BTHG).

Der Deutsche Verein verfolgt dabei einen interaktiven Ansatz: Mehrmals im Jahr stellt er auf seiner Projektseite unter umsetzungsbegleitung-bthg.de Fachinformationen zu ausgewählten Schwerpunkten des BTHG zusammen und bietet Nutzerinnen und Nutzern damit ein Forum für Fragen und Beiträge zu diesen Themen.

In Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Experten recherchiert und verfasst die Redaktion in einem nächsten Schritt Antworten auf die eingegangenen Fragen und Kommentare. Den Anfang machte im Januar/Februar 2018 die Fachdiskussion: „Bedarfsermittlung und ICF-Orientierung“, zu der nun 20 Antworten zu unterschiedlichen Fragen im BTHG-Kompass zu lesen sind. Darüber hinaus wurden auch Fragen und Antworten zu weiteren Themen veröffentlicht.

Aktuell gliedert sich der Kompass in sechs Schwerpunktthemen:

  • Bedarfsermittlung und ICF
  • Gesamtplanung
  • Teilhabeplanverfahren
  • Vernetzung von Beratungsangeboten
  • Medizinische Reha
  • Teilhabe am Arbeitsleben

Der BTHG-Kompass ist als stetig wachsendes Kompendium gedacht. Er soll Themen umfassen, die mit der Umsetzung des BTHG im Zusammenhang stehen und den Umsetzungsstand, zentrale Fragestellungen, Fachbeiträge, gute Beispiele und Urteile abbilden. Unabhängig von den Fachdiskussionen sind auch allgemeine Anmerkungen oder Fragen zum BTHG erlaubt.

Mit jeder weiteren Fachdiskussion stellt die Redaktion neue Antworten in den Kompass ein. Auch diese lassen sich wiederum kommentieren. Neue Kommentare fließen dann jeweils in die nächste Version des BTHG-Kompasses ein.

Der BTHG-Kompass soll so sukzessive ausgebaut werden. Die Redaktion weist darauf hin, dass der Inhalt des Webangebots keine Rechtsberatung im Einzelfall ersetzen kann.

Zum BTHG-Kompass auf der Webseite umsetzungsbegleitung-bthg.de 

(Quelle: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.) 


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben