14.01.2001 Verwaltung, Verbände, Organisationen

FbJJ legt Entwurf eines Gleichstellungsgesetzes für Behinderte (BehGleichstG) vor

Am 8. Januar 2000 hatte das Forum behinderter Juristinnen und Juristen (FbJJ) einen ersten Entwurf eines Artikelgesetzes als „Behindertengleichstellungsgesetz“ (BehGleichstG) vorgestellt und legte nun eine leicht überarbeitete Fassung vor.

Der zweite nur leicht veränderte Entwurf wurde am 14. Januar 2001 der Öffentlichkeit vorgestellt. Wesentlicher Teil ist ein Antidiskriminierungsgesetz.

Zum Gesetzentwurf im "Archiv Bundesebene" des Vereins Netzwerk Artikel 3

(Quelle: Netzwerk Artikel 3)


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben