11.02.2019 Sozialmedizin

Neue Website zur sozialmedizinischen Leistungsbeurteilung

Seit Kurzem ist sie online: Das Forschungsprojekt SOLEB hat eine Webseite entwickelt, die als Handlungshilfe für diejenigen Mitarbeitenden in der medizinischen Reha dienen soll, die sozialmedizinische Leistungsbeurteilungen erstellen.

Die Seite www.leistungsbeurteilung-reha.de wendet sich an alle Berufsgruppen in der medizinischen Reha, die zur Leistungsbeurteilung beitragen können, neben der Ärzteschaft auch an in der Sozialberatung tätigte Personen und Pflegekräfte. In die Entwicklung der Seite sind umfassende Expertisen, Erkenntnisse und Instrument-Entwicklungen aus den Reha-Einrichtungen eingeflossen. Berücksichtigt wurde dabei ausdrücklich die Nutzerperspektive der Personen und Instanzen, die sich bei der Erstellung von Gutachten und Einschätzungen am Reha-Entlassbericht orientieren, etwa die Dienste der Krankenkassen, der Rentenversicherung, der Agentur für Arbeit sowie Gutachter und Sozialrichter, aber auch Hausärzte, Fach- und Betriebsärzte.

Die Webseite

  • vermittelt Fachwissen,
  • erläutert sozialmedizinische Fachbegriffe und deren korrekte Verwendung,
  • bildet Prozesse der Leistungsbeurteilung ab und
  • gibt Praxisbeispiele.

Personen, die sich professionell mit der sozialmedizinischen Leistungsbeurteilung befassen, können sich außerdem in einem geschlossenen Diskussionsforum anmelden und fachlich online austauschen.

Entwickelt wurde die Webseite im Forschungsprojekt SOLEB in Kooperation der Abteilungen Münster und Bad Rothenfelde des Institutes für Rehabilitationsforschung Norderney e.V. (IfR). SOLEB ist kurz für "Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung in der medizinischen Rehabilitation" und wird durch den Förderverein des Institutes (VFR Norderney) finanziert.

Weitere Informationen:

Flyer: Leistungsbeurteilung-Reha.de – Online-Handlungshilfe für die Praxis

Webseite: www.leistungsbeurteilung-reha.de

Institut für Rehabilitationsforschung: www.ifr-norderney.de

(Quelle: Institut für Rehabilitationsforschung Norderney)


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben