25.08.2010 B: Arbeitsrecht Dr. Gagel: Diskussionsbeitrag 08-2010

Stichworte zur Vermeidung von Diskriminierung behinderter Menschen im Bewerbungsverfahren um öffentliche Stellen, Teil II

(Zitiervorschlag: Gagel, Vermeidung von Diskriminierung behinderter Menschen im Bewerbungsverfahren um öffentliche Stellen, Teil II; Forum B – 8/2010 unter www.reha-recht.de)

Der Beitrag knüpft an den Beitrag B7-2010 an, in welchem sich der Autor unter Analyse zweier Entscheidungen des LAG Frankfurt am Main den Fragen eines ordnungsgemäßen Ablaufs von Bewerbungsverfahren im öffentlichen Dienst bereits gewidmet hat.

In Teil II werden nun die Fragen der Beteiligung von Personalrat und Schwerbehindertenvertretung sowie die Bemessung einer etwaigen Entschädigung und die Vermeidung eines Missbrauchs durch Mehrfachbewerbungen erörtert.


Stichwörter:

§ 7 AGG, Entschädigung, Missbrauch, Mehrfachbewerbung, Beteiligungsrechte, Fristen, § 22 AGG, § 71 SGB IX, § 81 SGB IX, Einstellungsverfahren, Beweislast, Eignungsprüfung, Öffentlicher Dienst, Protokollierung, Beweis, Darlegungs- und Beweislast


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben