Aus den Fachbeiträgen

08.12.2022 A: Sozialrecht Karatasiou, Rothe, Sternjakob: Beitrag A19-2022

Barrierefreiheit im öffentlichen Raum und kollektive Rechtsschutzmöglichkeiten – Teil II: Mehr kollektiven Rechtsschutz wagen!

Die Autorinnen Vaia Karatasiou, Konstanze Rothe und Solveig Sternjakob setzen sich in ihrem zweiteiligen Beitrag mit der Entscheidung des OVG NRW vom 24.02.2022 – 11 B 131/22 und daran anschließend den Möglichkeiten von Verbandsklagen zur Herstellung von Barrierefreiheit...

mehr

06.12.2022 A: Sozialrecht Karatasiou, Rothe, Sternjakob: Beitrag A18-2022

29.11.2022 A: Sozialrecht Beyerlein: Beitrag A17-2022

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus der Infothek

07.12.2022 Verwaltung, Verbände, Organisationen

Das Persönliche Budget aus menschenrechtlicher Perspektive

Welche Menschenrechte liegen dem Persönlichen Budget für Menschen mit Behinderungen zugrunde? Was gibt die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) vor? Die Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention am Deutschen Institut für Menschenrechte hat sich mit den menschenrechtlichen Grundlagen des Persönlichen Budgets auseinandergesetzt und stellt die Ergebnisse in einer Publikation vor. mehr

05.12.2022 Politik

02.12.2022 Verwaltung, Verbände, Organisationen

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus den Diskussionen

Diskussionszeitraum November 2022

Die Budgets für Arbeit und Ausbildung – verkannte Leistungen?

Das Budget für Arbeit (BfA) und das Budget für Ausbildung sollen Menschen mit Behinderungen bei der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt unterstützen. Beide Teilhabeleistungen werden nicht wie erwartet in Anspruch genommen. Woran das liegt und wie die selbstbestimmte Teilhabe an Arbeit besser gefördert werden kann, diskutieren Expertinnen und Experten ab dem 9. November 2022 in der öffentlichen Online-Diskussion "Die Budgets für Arbeit und Ausbildung – verkannte Leistungen?". mehr

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Projekt: ZIP – NaTAR

Zum 1. September 2021 startete das neue Kooperationsprojekt „Zugänglichkeit – Inklusion – Partizipation. Nachhaltige Teilhabe an Arbeit durch Recht (ZIP – NaTAR)“:

Zur Projekt-Übersicht

Newsletter

Wir senden Ihnen regelmäßig Hinweise auf die neuesten Fachbeiträge und Informationen aus dem Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht per E-Mail zu.

Newsletter abonnieren

Veranstaltungen

Veranstaltungshinweise von Verbänden und Institutionen im Bereich Rehabilitation und Teilhabe finden Sie im

Veranstaltungskalender

Sammelbände

Die Fachbeiträge in der Printausgabe lesen:

Zur Bestellung