Aus den Fachbeiträgen

25.01.2023 A: Sozialrecht Luik: Beitrag A3-2023

Antragssplittung, Teilhabeplanung und getrennte Leistungserbringung – Anmerkung zu SG Heilbronn vom 27.08.2020 –S 15 R 411/20; SG Karlsruhe vom 22.04.2021 – S 6 R 4225/19

Prof. Dr. Steffen Luik (Richter am Bundessozialgericht) nimmt in diesem Beitrag zwei Sozialgerichtsentscheidungen zum Anlass, um sich mit Rechtsfragen des Rehabilitationsverfahrens, insb. des Antragssplittings, der Teilhabeplanung und der getrennten Leistungserbringung,...

mehr

13.01.2023 A: Sozialrecht Busch: Beitrag A2-2023

10.01.2023 D: Konzepte und Politik Grupp: Beitrag D1-2023

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus der Infothek

26.01.2023 Politik

Was wird aus der Unabhängigen Patientenberatung?

Über eine geplante neue Struktur für die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) haben die Parlamentsnachrichten des Deutsche Bundestags am 23. Januar 2023 berichtet. Sie beziehen sich dabei auf einen Gesetzentwurf der Bundesregierung (Bundestags-Drucksache 20/5334), nach dem die UPD in einer Stiftung bürgerlichen Rechts verstetigt werden soll. mehr

13.01.2023 Politik

11.01.2023 Politik

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus den Diskussionen

Diskussionszeitraum November 2022

Die Budgets für Arbeit und Ausbildung – verkannte Leistungen?

Das Budget für Arbeit (BfA) und das Budget für Ausbildung sollen Menschen mit Behinderungen bei der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt unterstützen. Beide Teilhabeleistungen werden nicht wie erwartet in Anspruch genommen. Woran das liegt und wie die selbstbestimmte Teilhabe an Arbeit besser gefördert werden kann, diskutieren Expertinnen und Experten ab dem 9. November 2022 in der öffentlichen Online-Diskussion "Die Budgets für Arbeit und Ausbildung – verkannte Leistungen?". mehr

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Projekt: ZIP – NaTAR

Zum 1. September 2021 startete das neue Kooperationsprojekt „Zugänglichkeit – Inklusion – Partizipation. Nachhaltige Teilhabe an Arbeit durch Recht (ZIP – NaTAR)“:

Zur Projekt-Übersicht

Veranstaltungen

Menschen und moderne Technologieverbindung (Grafik: iStock.com/gremlin)

Die DVfR ist vom 20. bis 22. Februar 2023 mit einem Info-Stand beim 32. Reha-Kolloquium der Deutschen Rentenversicherung Bund vertreten. Mehr

Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie im

Veranstaltungskalender

Newsletter

Wir senden Ihnen regelmäßig Hinweise auf die neuesten Fachbeiträge und Informationen aus dem Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht per E-Mail zu.

Newsletter abonnieren

Sammelbände

Die Fachbeiträge in der Printausgabe lesen:

Zur Bestellung