Aus der Infothek

22.11.2019 Verwaltung, Verbände, Organisationen

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband veröffentlicht Checkliste für Verbandsklagen

Was muss ein Verband beachten, der gerichtlich gegen Barrieren und Diskriminierung vorgehen will? Hierzu hat der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) im Rahmen eines verbändeübergreifenden Projekts eine Checkliste erarbeitet. mehr

22.11.2019 Rechtsprechung

19.11.2019 Politik

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus den Diskussionen

Diskussionszeitraum November/Dezember 2019

Stufenweise Wiedereingliederung: keine arbeitsrechtliche Grauzone

Nach längerer Krankheit erleichtert eine stufenweise Wiedereingliederung die Rückkehr in den Beruf. Weil der Arbeitsplatz damit aber zum Reha-Ort wird, tauchen in der Praxis häufig Fragen auf. Zu diesem Thema führen die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR) und ihre wissenschaftlichen Kooperationspartner ab dem 21. November 2019 eine Online-Diskussion durch. Neben Expertinnen und Experten sind alle Interessierten eingeladen, sich an dem Austausch zu beteiligen. mehr

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Projekt: Monitoring

Das Kooperationsprojekt "Partizipatives Monitoring der aktuellen Entwicklung des Rehabilitations- und Teilhaberechts bis 2021" begleitet die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes und die Reform des SGB IX. Fokus ist die Teilhabe am Arbeitsleben.

Zur Projekt-Übersicht

Newsletter

Wir senden Ihnen regelmäßig Hinweise auf die neuesten Fachbeiträge und Informationen aus dem Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht per E-Mail zu.

Newsletter abonnieren

Veranstaltungen

Veranstaltungshinweise von Verbänden und Institutionen im Bereich Rehabilitation und Teilhabe finden Sie im

Veranstaltungskalender

Sammelbände

Lesen Sie Fachbeiträge in der Druckfassung. Die Sammelbände der Jahrgänge 2010 bis 2018 können Sie auf der Webseite der DVfR bestellen:  

Zur Bestellung