Aus den Fachbeiträgen

26.02.2021 D: Konzepte und Politik Schmidt: Beitrag D6-2021

Mit dem Budget für Arbeit zum inklusiven Arbeitsmarkt? – Teil III: Budget für Arbeit und das Verhältnis zu anderen Teilhabeleistungen

Die Autorin setzt sich in dem fünfteiligen Beitrag zunächst kritisch mit dem Budget für Arbeit (BfA) auseinander und untersucht im Anschluss das Verhältnis des BfA zu anderen Teilhabeleistungen. Das im Jahr 2018 in Kraft getretene BfA (§ 61 SGB IX) richtet sich an Menschen mit...

mehr

25.02.2021 D: Konzepte und Politik Schmidt: Beitrag D5-2021

25.02.2021 D: Konzepte und Politik Schmidt: Beitrag D4-2021

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus der Infothek

25.02.2021 Verwaltung, Verbände, Organisationen

FbJJ will Teilhabestärkungsgesetz um Vorschriften zur Barrierefreiheit erweitern

Das Forum behinderter Juristinnen und Juristen (FbJJ) hat vorgeschlagen den Gesetzentwurf zum Teilhabestärkungsgesetz um Vorschriften zur Herstellung der Barrierefreiheit von privaten Produkten und Dienstleistungen zu ergänzen, einschließlich einer Überforderungsklausel und einer Klagebefugnis. mehr

23.02.2021 Politik

22.02.2021 Verwaltung, Verbände, Organisationen

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus den Diskussionen

Diskussionszeitraum Januar/Februar 2021

Das neue SGB IX in der Praxis – Die Ermittlung des Rehabilitations- und Teilhabebedarfs drei Jahre nach der Reform

Im Zentrum der Bedarfsermittlung von Leistungen zur Teilhabe stehen die Wünsche und Ziele eines Menschen mit Behinderung, so sieht es das Bundesteilhabegesetz (BTHG) vor. Aber wie werden Teilhabebedarfe und -ziele in der Praxis konkret ermittelt und überprüft? Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) hatte gemeinsam mit ihren Projektpartnerinnen und -partnern an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Kassel zum Online-Austausch eingeladen: Vom 20. Januar bis 12. Februar 2021 ging es in einer moderierten Diskussionsrunde um „Das neue SGB IX in der Praxis – Die Ermittlung des Rehabilitations- und Teilhabebedarfs drei Jahre nach der Reform“. mehr

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Projekt: Monitoring

Das Kooperationsprojekt "Partizipatives Monitoring der aktuellen Entwicklung des Rehabilitations- und Teilhaberechts bis 2021" begleitet die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes und die Reform des SGB IX. Fokus ist die Teilhabe am Arbeitsleben.

Zur Projekt-Übersicht

Online-Diskussion: "Das neue SGB IX in der Praxis" unter: fma.reha-recht.de

DVfR: Heilmittelerbringung in Einrichtungen sichern

In ihren „Überlegungen zur Heilmittelerbringung für Menschen mit Behinderungen durch Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe nach Änderung der §§ 124 ff. SGB V durch das TSVG“ stellt die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation eine Lösungsoption für die Vertragsgestaltung zur Diskussion.

Zu den Überlegungen der DVfR

Newsletter

Wir senden Ihnen regelmäßig Hinweise auf die neuesten Fachbeiträge und Informationen aus dem Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht per E-Mail zu.

Newsletter abonnieren

Veranstaltungen

Veranstaltungshinweise von Verbänden und Institutionen im Bereich Rehabilitation und Teilhabe finden Sie im

Veranstaltungskalender

Sammelbände

Der neue Sammelband 2020 ist da!

Zur Bestellung