Aus den Fachbeiträgen

05.03.2021 D: Konzepte und Politik Mattern, Rambausek-Haß, Wansing: Beitrag D9-2021

Das Budget für Arbeit: Ausgewählte Ergebnisse einer explorativen Studie zu seiner Umsetzung – Teil I: Anspruchsvoraussetzungen und Zugang

Seit dem 1. Januar 2018 kann das in § 61 SGB IX verankerte Budget für Arbeit (BfA) bundesweit in Anspruch genommen werden. Im Rahmen des Forschungsprojekts „Partizipatives Monitoring der aktuellen Entwicklung des Reha- und Teilhaberechts bis 2021“, das die Humboldt-Universität zu...

mehr

04.03.2021 D: Konzepte und Politik Schmidt: Beitrag D8-2021

03.03.2021 D: Konzepte und Politik Schmidt: Beitrag D7-2021

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus der Infothek

08.03.2021 Verwaltung, Verbände, Organisationen

Deutsches Institut für Menschenrechte fordert Gewaltschutz für Frauen mit Behinderungen im Teilhabestärkungsgesetz

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März fordert das Deutsche Institut für Menschenrechte Nachbesserungen am Entwurf des Teilhabestärkungsgesetzes im parlamentarischen Verfahren. Die im Entwurf enthaltene Regelung zum Gewaltschutz sollte konkretisiert werden. mehr

04.03.2021 Internationales

04.03.2021 Politik

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Aus den Diskussionen

Diskussionszeitraum Januar/Februar 2021

Das neue SGB IX in der Praxis – Die Ermittlung des Rehabilitations- und Teilhabebedarfs drei Jahre nach der Reform

Im Zentrum der Bedarfsermittlung von Leistungen zur Teilhabe stehen die Wünsche und Ziele eines Menschen mit Behinderung, so sieht es das Bundesteilhabegesetz (BTHG) vor. Aber wie werden Teilhabebedarfe und -ziele in der Praxis konkret ermittelt und überprüft? Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) hatte gemeinsam mit ihren Projektpartnerinnen und -partnern an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Kassel zum Online-Austausch eingeladen: Vom 20. Januar bis 12. Februar 2021 ging es in einer moderierten Diskussionsrunde um „Das neue SGB IX in der Praxis – Die Ermittlung des Rehabilitations- und Teilhabebedarfs drei Jahre nach der Reform“. mehr

Alle Beiträge aus diesem Bereich

Projekt: Monitoring

Das Kooperationsprojekt "Partizipatives Monitoring der aktuellen Entwicklung des Rehabilitations- und Teilhaberechts bis 2021" begleitet die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes und die Reform des SGB IX. Fokus ist die Teilhabe am Arbeitsleben.

Zur Projekt-Übersicht

Online-Diskussion: "Das neue SGB IX in der Praxis" unter: fma.reha-recht.de

DVfR: Heilmittelerbringung in Einrichtungen sichern

In ihren „Überlegungen zur Heilmittelerbringung für Menschen mit Behinderungen durch Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe nach Änderung der §§ 124 ff. SGB V durch das TSVG“ stellt die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation eine Lösungsoption für die Vertragsgestaltung zur Diskussion.

Zu den Überlegungen der DVfR

Newsletter

Wir senden Ihnen regelmäßig Hinweise auf die neuesten Fachbeiträge und Informationen aus dem Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht per E-Mail zu.

Newsletter abonnieren

Veranstaltungen

Veranstaltungshinweise von Verbänden und Institutionen im Bereich Rehabilitation und Teilhabe finden Sie im

Veranstaltungskalender

Sammelbände

Der neue Sammelband 2020 ist da!

Zur Bestellung