31.07.2019 Verwaltung, Verbände, Organisationen

Neues Wissensportal zum BTHG

Was ist das Bundesteilhabegesetz? Was müssen Akteure der Eingliederungshilfe und Betroffene bis Ende des Jahres tun? In einem neuen Wissensportal beantwortet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Fragen zur Umsetzung des BTHG in Nordrhein-Westfalen.

Das Wissensportal unter www.bthg2020.lwl.org bietet einerseits Antworten auf häufig gestellte Fragen zum BTHG, andererseits Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen in einfach verständlicher Sprache. Hinweise auf Termine zu BTHG-Infoveranstaltungen für örtliche Fachkreise ergänzen das Angebot.

Die Plattform des LWL richtet sich an drei Gruppen:

  • Menschen mit Behinderungen,
  • Betreuer und Betreuerinnen sowie
  • Leistungserbringer.

Die Informationen stehen teilweise auch als Videos zur Verfügung, bspw. ein Erklärvideo zur Trennung von Fach- und existenzsichernden Leistungen in der Eingliederungshilfe.

Nutzerinnen und Nutzer, die im Portal Informationen vermissen, können ihre Fragen per E-Mail unter bthg2020@lwl.org an den LWL senden oder anrufen unter Tel. 0251 591 5115.

(Quelle: Landschaftsverband Westfalen-Lippe)


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben