24.05.2019 Verwaltung, Verbände, Organisationen

Zehn Vorschläge der Arbeitgeberverbände für eine Verbesserung der Reha

Frühzeitige Bedarfserkennung, zeitnahe Versorgung und abgestimmte Reha-Verfahren – zur Verbesserung von Reha-Prozessen hat die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) kürzlich ein Positionspapier mit zehn Vorschlägen veröffentlicht.

„Für eine bessere und erfolgreichere Rehabilitation – Zehn Vorschläge zur Verbesserung der Reha-Prozesse im gegliederten Sozialleistungssystem“ ist der Titel des BDA-Positionspapiers vom April 2019. Die Arbeitgeberverbände erkennen darin den Beitrag einer erfolgreichen Rehabilitation, um die Beschäftigungsfähigkeit von „oft dringend benötigten“ Arbeits- und Fachkräften zu erhalten und wiederherzustellen. Sie unterstreichen, dass die Reformansätze des Bundesteilhabegesetzes grundsätzlich richtig seien. Allerdings seien insbesondere auch auf der untergesetzlichen Ebene weitere Verbesserungen im Bereich der Rehabilitation erforderlich. Die Durchführung von Reha-Maßnahmen müsse sich an ihren gesetzlichen Zielen messen lassen. Hierzu gehöre insbesondere auch eine Integration in den Arbeitsmarkt.

Folgende zehn Vorschläge führt die BDA in ihrem Positionspapier näher aus:

  1. Reha-Bedarf frühzeitiger erkennen und zeitnahe Versorgung sicherstellen
  2. Rehabilitation nach den Grundsätzen von Wirkung und Wirtschaftlichkeit ausrichten
  3. Schnittstellenprobleme lösen – trägerübergreifende Zusammenarbeit weiter verbessern
  4. Transparenz über den Reha-Prozess schaffen – Teilhabeverfahrensbericht muss aussagekräftig sein
  5. Trägerübergreifenden Ansprechpartner schaffen
  6. Medizinische und berufliche Rehabilitation bestmöglich aufeinander abstimmen
  7. Rehabilitation für SGB-II-Leistungsbezieher verbessern
  8. Grundsatz ambulant vor stationär konsequent umsetzen
  9. Angebote der Berufsförderungswerke noch betriebsnäher ausgestalten
  10. Wirtschaftlichkeit von trägereigenen Reha-Einrichtungen sicherstellen

Das Positionspapier steht unter folgendem Link auf der BDA-Webseite zum Download bereit:

BDA – Rehabilitation

(Quelle: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände [BDA])


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben