31.10.2012 D: Konzepte und Politik Grüber/Mehrhoff/Wetzstein: Diskussionsbeitrag D17-2012

Umsetzung der Menschenrechte für Menschen mit Behinderung in Deutschland – Der Aktionsplan der gesetzlichen Unfallversicherung

(Zitiervorschlag: Grüber/Mehrhoff/Wetzstein: Umsetzung der Menschenrechte für Menschen mit Behinderung in Deutschland – Der Aktionsplan der gesetzlichen Unfallversicherung; Forum D, Beitrag D17-2012 unter www.reha-recht.de; 31.10.2012)

Die Autorinnen und der Autor stellen die einzelnen Entwicklungsschritte des Aktionsplans der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zur Behindertenrechtskonvention (BRK) vor und leiten daraus Hinweise zur Erstellung von Aktionsplänen  ab. Dabei betonen sie die besondere Bedeutung der Einbeziehung der einzelnen Arbeitsebenen innerhalb der DGUV, externer Begleitung und der Behindertenverbände als Sachverständiger in eigener Sache.


Stichwörter:

Aufstellen eines Aktionsplans, Gesetzliche Unfallversicherung, Bewusstseinsbildung, Barrierefreiheit, Partizipation, UN-BRK, Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben