Willkommen bei www.reha-recht.de

 

Was ist www.reha-recht.de?

 

In Deutschland gibt es viele Regeln für Menschen mit Behinderungen.      

Manche von den Regeln heißen: Gesetze.              das Internet

Alle Menschen müssen Gesetze einhalten.

 

www.reha-recht.de ist eine Seite im Internet.

Auf www.reha-recht.de finden Sie wichtige Gesetze

für Menschen mit Behinderungen.

 

Manchmal gibt es Streit über ein Gesetz.

Dann muss ein Gericht entscheiden.

Die Entscheidung vom Gericht heißt Urteil.

Oder Beschluss.

Auf www.reha-recht.de finden Sie wichtige Urteile und Beschlüsse.


Im Gericht  

Wer schreibt auf www.reha-recht.de?

Einige Menschen kennen sich gut mit Gesetzen aus.

Das ist ihr Beruf.ein Gesetz-Buch

Sie können ein Gesetz gut erklären.

Das tun sie auf www.reha-recht.de.

 

Einige Menschen können auch

Urteile und Beschlüsse gut erklären.

Auf www.reha-recht.de schreiben sie ihre Meinung über ein Urteil.

Oder über einen Beschluss.

 

Jeder kann auf www.reha-recht.de seine Meinung schreiben über

  • ein Gesetz

  • ein Urteil

  • oder einen Beschluss  

Zum Beispiel:

Herr Meier ist der Leiter

von einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen.

Er muss viel über Gesetze für Menschen mit Behinderungen wissen.

Deshalb liest er www.reha-recht.de.

Das kostet nichts.

eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen
 
Manchmal liest Herr Meier etwas und denkt:

            Das muss anders werden.

Dann kann er seine Idee auf www.reha-recht.de aufschreiben.

 

Was passiert mit neuen Ideen?

Alle Menschen können auf www.reha-recht.de neue Ideen lesen.

Und sie können ihre Meinung dazu schreiben.

ein Computer
Sie können mit anderen Menschen darüber sprechen.

So erfahren immer mehr Menschen davon.

Auch die Menschen, die ein Gesetz machen.

Die Gesetze können so immer besser werden.
 

Wer macht www.reha-recht.de?

Die Internet-Seite www.reha-recht.de ist von der DVfR.

DVfR ist eine Abkürzung und heißt:

Deutsche Vereinigung für Rehabilitation


 
Rehabilitation heißt:

Alle Menschen sollen die Hilfe bekommen, die sie brauchen.

Damit die Behinderung wieder weggeht.

Oder die Behinderung nicht so schlimm wird.

Oder eine Behinderung gar nicht kommt.

 

Rehabilitation ist eine Hilfe für

  • Menschen mit Behinderungen

  • kranke Menschen

  • alte Menschen

Menschen mit Behinderungen

Um Rehabilitation kümmern sich viele Gruppen.

Die DVfR ist für alle Gruppen da.

 

Hier geht es zur Internet-Seite von der DVfR: www.dvfr.de  

 

Zurück zur Schweren Sprache

 
 

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Der Zeichner ist Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

 
 

Diese Seite ist geprüft vom:

Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache, PARITÄTISCHES Zentrum

  © Europäisches Logo für einfaches Lesen:

  Inclusion Europe.